Ton- und Aufnahmestudio

Roof^Top Records

Einblick ins Tonstudio von Roof^Top Records. Foto: privat

Einblick ins Tonstudio von Roof^Top Records. Foto: privat

 
 

Kustic über Kustic…


TECHNIK

Meine Stärke ist, dass ich in Rock, Pop, Klassik und Jazz gleichermaßen zu Hause bin und durch eigenes Spielen und Hören dieser Musik – sowie des Verständnisses wie sie produziert wird – jeweils den authentischen Sound dazu kreieren kann.
— Marko Kustic

Hierzu verwendet der ausgebildete Ingenieur absolutes High-End Equipment der Spitzenklasse. Darunter ausgewählte Neumann Mikrofone und analoge Outboards von Neve, Manley, Tubetech und RME. Kustic kommentiert: “Besser geht es nicht.”

Am Endergebnis haben nicht zuletzt auch die Genelec 8250 Abhörmonitore ihren Anteil.

Marko Kustic: “Abgerundet wird das Ganze durch die Möglichkeit auf eine Bandmaschine zu mastern. Auf der Instrumentenseite stehen ein Steinway & Sons Flügel und eine große Auswahl an Schlagzeugen zur Verfügung. Die Gitarristen erwarten Fender, Vox, Marshall Amps.”


AUFNAHMEN

Im Ton- und Aufnahmestudio von Marko Kustic können hochwertige Studioaufnahmen durchgeführt und über sein Label Roof^Top Records auch veröffentlicht werden. Ebenso kümmert sich Kustic auch um die Verwertungsrechte der bei ihm produzierten Songs.

Das Studio vereint das Beste aus der analogen und digitalen Welt. Dort können Solokünstler sowie ganze Bands produziert werden. Marko Kustic: “Von der Auswahl der Instrumente, der Aufnahme, dem Mischen und dem Mastering begleite ich den kompletten Prozess. Nicht nur aus technischer Sicht sondern auch aus künstlerischer Sicht und der Entwicklung der Musik bis hin zur Erstellung kompletter Arrangements. Zusammen mit den Künstlern oder als Vorarbeit.”

Musiker aller Art können somit alle erdenklichen Ideen verwirklichen. “Ich lasse ihnen alle Freiheiten und mische mich nur so viel ein wie nötig”, erklärt Kustic seine Haltung.


INDIVIDUALITÄT

Ich spreche mit den Musikern vorab und kläre alle Fragen, damit im Studio effizient gearbeitet werden kann
— Marko Kustic

Sind die Arrangements vorhanden? Wie ist die Band eingespielt? Welchen Sound wünscht man sich beim fertigen Produkt? Was soll mit der Aufnahme anschließend passieren? – All das sind Fragen, die die Aufnahmen beeinflussen und mit Marko Kustic individuell besprochen werden.